Freiwillige Feuerwehr Moosbach

Am Samstag letzter Woche hielten wir in Plechhammer eine Spezialübung ab. Es wurden die Rohre und Zuläufe der von der Murach gespeisten Fischweiher gespült.

Anschließend gab es vom Betreiber gegrillte Forellen und Getränke.

"Wenn der Abfluss mal verstopft ist, ja was ist denn schon dabei, da kommt die Feuerwehr, dann ist das Zulaufrohr leer."

📟  B1- Kleinbrand im Freien
📅   22.08.2021 - 10:40
 📍 nähe Rohrhof

Keine 24 Stunden nach dem letzten Alarm wurden wir heute Vormittag zu einem Kleinbrand an die Gemeindegrenze alarmiert.

Es wurden dort Äste nach dem Holzmachen auf einer Fläche von 10 m² nahe der Hochstromleitung verbrannt. Vor Ort war kein Verantwortlicher auszumachen.

Mit dem 41/1 wurde der Kleinbrand abgelöscht.

Nach einer Stunde konnten wir wieder in das Gerätehaus einrücken.

Weitere alarmierte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Heumaden
Feuerwehr Pfrentsch
KBM Kleber Thomas

Zunächst galt es, im Rahmen einer Übung auf dem Steinknöchl bei Moosbach zwei Bäume zu entfernen.

Zurück im Feuerwehrhaus, wurden Schläuche gerollt und der neue Faltbehälter auf Herz und Nieren getestet.

📟  B3 - Brand landwirtschaftliches Fahrzeug
📅   21.08.2021 - 15:47
 📍  Böhmischbruck - Moosbacher Straße

Gestern Nachmittag wurden wir zu einem Brandeinsatz ins benachbarte Böhmischbruck alarmiert.
Es kam zum Brand eines Traktors, der auf dem Anhänger Strohballen geladen hatte. Bei Eintreffen stand das Gespann in Vollbrand, die Feuerwehr Böhmischbruck hatte bereits mit Löschmaßnahmen begonnen.
Wir unterstützen mit zwei Atemschutzträgern und speisten das LF 8 der Böhmischbrucker Wehr
mit Wasser aus LF 16 und LF 20 Kats.
Wir übernahmen das Ablöschen des Hängers, nachdem dieser nach Grünhammer geschleppt wurde.

Nach drei Stunden konnten wir wieder in das Gerätehaus einrücken.

Für unsere neunköpfige Mannschaft geht es nach Mendig in Reinland-Pfalz zum dortigen Flugplatz.

Anbei die erste offizielle Lageschilderung aus Rheinland-Pfalz, die von der Stadt Weiden veröffentlicht wurde: https://www.feuerwehr-weiden.de/index.php/427-erste-lageschilderung-aus-rheinland-pfalz