Freiwillige Feuerwehr Moosbach

Heute am späten Nachmittag verwandelte anhaltender Schneefall die Straßen im Gemeindegebiet in eine Rutschbahn.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass der Unfall weit glimpflicher abgegangen ist, als gemeldet. Es wurde lediglich eine Person leicht verletzt, die sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, und nach kurzer Zeit den Rettungswagen wieder verlassen konnte.

Alle unsere drei Fahrzeuge kamen zum Einsatz.

Ebenfalls eingesetzt war die Feuerwehr Heumaden; die Feuerwehren Vohenstrauß und Eslarn konnten auf der Anfahrt wieder umdrehen.